Jump to content
WnSoft Forums

alfred.moeller

Members
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

About alfred.moeller

  • Rank
    New Member
  1. Hallo Lin, danke für Deine rasche Rückmeldung. Deinen Tip habe ich sofort ausprobiert. Es funktioniert alles ausgezeichnet. Lin, Du hast mir sehr geholfen. Herzliche Grüße Alfred
  2. Hallo Zusammen, ich benutze die neue PTE Version 8. Wenn ich einen Video Clip einfüge, wird in der Zeitleiste nicht der Originalton angezeigt. Somit kann der Originalton auch leider nicht in der Lautstärke geregelt werden. Alle anderen Tonspuren werden angezeigt. Möglicherweise habe ich etwas übersehen, um die Tonspur des Originaltones zu visualisieren. Hat jemand die Laustärkeregelung für den Originalton schon gefunden? Wer kann helfen? Herzliche Grüße Ölfrettchen
  3. Danke jt für die rasche und kompetente Antwort. Sie ist mir eine große Hilfe. Noch einmal herzlichen Dank. Ölfrettchen
  4. Hallo Zusammen! In diesem Forum wird des öfteren über .PTEF Dateien berichtet. Welchen Zweck haben sie und wie kann man sie öffnen? Liebe Grüße Oelfrettchen.
  5. Hallo Xaver, hallo Lin, vielen Dank für die Antworten. Den Vorschlag mit dem externen Video Editor und der Trennung des Video/Tonsignals habe ich nun schon mehrfach machen müssen. Ich dachte, ich hätte in PicturesToExe etwas übersehen. Die Lösungsvorschläge sind für den Anwender sehr unhandlich und eher eine "Notlösung". Es geht derzeit nicht anders. Als Lösungsvorschlag bietet sich an, statt der Ein/aus Funktion, einen Schieberegler mit 0-100% Regelung zu machen. Somit kann man dann im Programm die Lautstärke nach Bedarf regeln und braucht nicht immer zu einem externen Programm springen. Di
  6. Hallo zusammen, wie regelt man die Lautstärke (lauter/leiser) des Originaltones eines eingefügten Videoclips. Benötigt wird die Lautstärkeregelung, wenn man Musik einspielt oder einen Text einspricht, dann sollte der Originalton möglichst leiser sein. Wo ist bei PicturesToExe solch eine Einstellmöglichkeit?
×
×
  • Create New...